Der Ort Kickenbach hat seinen Namen von dem gleichbenannten, ca. 4 km langen Bach, der vom Kickenberg her - aus ungefähr 600 m über dem Meeresspiegel - in quicken, d.h. lebhaftem Lauf in die Lenne fließt. Das Bestimmungswort Kicken entspricht also sprachgeschichtlich schnell, lebhaft. Der Ortsname erscheint denn auch in den verschiedenen Quellen von 1279 (Kighenbeke) bis 1782 (Kickenbach) in unterschiedlicher Schreibweise.

Näheres hierzu kann der Chronik entnommen werden.